GOTT + WELT:   FRAGEN - DENKEN - ORIENTIEREN

Eine Vortragsreihe der besonderen Art!

Es geht ums FRAGEN – im Zuhören ohne fertige Antworten.

Es geht ums NACHDENKEN – im kritischen Reflektieren ohne vorgefasste Meinungen.

Es geht ums ORIENTIEREN – vor dem Hintergrund des biblischen Zeugnisses.

 

…und dies zu unterschiedlichen Themen aus den Natur- und Geisteswissenschaften.

 

In einer Universitätsstadt wie Münster mit über 40.000 Studierenden gibt es vielfältige Angebote, z.B. der KSHG (Katholische Studierenden- und Hochschulgemeinde), der ESG (Evangelische Studierendengemeinde) und der SMD (Studentenmission in Deutschland).

  • Aber wie sieht es in den örtlichen Gemeinden aus?
  • Auf welche Weise kann eine Gemeinde oder Kirche gesellschaftliche und wissenschaftliche Fragen angemessen behandeln?
  • Welches Forum gibt es, sich mit gesellschaftlich relevanten Fragen intellektuell vor dem Hintergrund des biblischen Zeugnisses auseinanderzusetzen?

Die Veranstaltungsreihe „gott und welt: fragen – denken – orientieren“ stellt sich diesen Fragen.

Zwei Mal im Jahr (Frühjahr/Herbst), jeweils während der Vorlesungszeit findet "Gott +Welt" im Gemeindezentrum der Baptisten Münster statt. Zielgruppe sind neben Mitgliedern und Freunden der Gemeinde besonders auch Studierende und Mitglieder anderer Kirchengemeinden Münsters und Umgebung.

 

Der Ablauf der Abende ähnelt dem eines wissenschaftlichen Kolloquiums mit Vorstellung des Referenten, Vortrag (45 bis 60 Minuten) und Diskussion. Hinzu kommen eine möglichst ansprechende Raumgestaltung, etwas Musik und ein kleiner Imbiss.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Dann nehmenSie gern Kontakt zu uns auf.

Unsere bisherigen Veranstaltungen